Warum es mir manchmal gut geht und manchmal auch nicht

biorythmus.jpg

Heute geht es mir sehr gut, ich fühle mich fit, ausgeschlafen und fröhlich. Die Arbeit geht gut von der Hand. Das ist nicht jeden Tag so und oftmals spielen äußere Umstände weder fürs Gutgehen noch fürs Schlechtfühlen eine Rolle. Es ist etwas anderes, was hier Einfluss ausübt, nämlich unser ureigener Biorhythmus

„Warum es mir manchmal gut geht und manchmal auch nicht“ weiterlesen