“schönes sein”: Familienunternehmen aus Elmshorn

schones-sein.jpg

Familienunternehmen schönes sein aus Elmshorn setzt konsequent auf reine Wirkung, Schonung von Umwelt, Natur und Ressourcen:

Sich etwas Gutes tun, Verantwortung übernehmen, und dabei auch noch die Umwelt zu schonen ist mit reiner Naturkosmetik ganz einfach. Immer mehr Menschen setzen in ihrer Haar- und Körperpflege auf „grüne“ Naturkosmetik.

schönes sein-Naturkosmetik ist reine Bio-Kosmetik. Das stellt auch die Austria Bio Garantie sicher, die schönes sein kontrolliert und zertifiziert und als eine der strengsten Zertifizierungen in Europa gilt…

schönes sein setzt auf Nachhaltigkeit und Transparenz. Alle Wirkstoffe sind komplett in deutscher Sprache deklariert. Melanie Böing, schönes sein-Team:„Wir zwingen den Menschen kein Schönheitsideal auf. Wir lassen sie ‘sein’, achten ihre Natur. Und pflegen sie in jeder Hinsicht, nicht nur optisch. Mit unseren Produkten unterstützen wir den ganzen Menschen, seine innere Balance, sein ‘Da-Sein’.”

Treibende Kraft und Gründerin von schönes sein ist Naturfriseurin Kirsten Kelting. Gemeinsam mit ihrer Familie und ihrer Produzentin konzipiert sie reine, hochwirksame Haut- und Haarpflege. Ihre jahrzehntelange Erfahrung als Friseurmeisterin und die wachsende Unzufriedenheit mit konventioneller Kosmetik waren 2003 der Auslöser für die Entwicklung der eigenen Pflegelinie. Entsprechend hoch ist der Anspruch: An die Wirksamkeit in Balance mit Natürlichkeit ebenso wie an Zweckmäßigkeit und Umweltschutz.

Alle Produkte kann man bequem im wunderschönen Online-Shop bestellen >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend schön | Det Mueller |

Ein Gedanke zu ““schönes sein”: Familienunternehmen aus Elmshorn

  1. Pingback: schönes sein im Lohas-Blog von Det Müller #Nachhaltigkeit #Naturkosmetik « Schoenes sein Naturkosmetik

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>