Airbag Recycling : Taschen von kar-bag

kar-bag.jpg

Designerin Karin Schmitt aus Haltern am See in NRW, entwirft die kar-bag® Designertaschen aus dem technischen Gewebe Polyamid 6.6, welches für die Herstellung von Airbags in der Automobilindustrie verwendet wird. Es handelt sich um Recycling-Material, aber natürlich nicht aus Unfallautos, sondern aus Produktionsreihen, die für die hohen Sicherheitsstandards in Fahrzeugen nicht ganz ausreichten…

Weiterlesen