BUND Jugend Kampagne : Ein Cent für Angela Merkel

bund-jugend.jpg

Demonstrationen, Aktionen und Onlinepetitionen. Manchmal fragt man sich, ob die Bundesregierung die Forderungen der Bevölkerung überhaupt wahrnimmt. Aber was passiert, wenn die Menschen ihrer Regierung ungefragt einen Cent überweisen?

Dieser Frage geht eine neue Kampagne der BUNDjugend (Jugend im Bund für Umwelt und Naturschutz e. V.) nach, in der Jugendliche aufgerufen werden, einen Cent für den Klimaschutz auf das Konto der Bundesregierung zu überweisen. Mit diesem symbolischen Betrag fordert die Jugend dazu auf, jetzt in den Klimaschutz zu investieren, anstatt unser Geld in 30 Jahren für die Reparatur von Klimaschäden zu verschwenden. „Jugendliche senden ein starkes Signal an die Bundesregierung durch ihre Bereitschaft, in eine nachhaltige und klimafreundliche Zukunft zu investieren“, sagt Björn Obmann, Projektkoordinator der 1 Cent Kampagne. „Dasselbe erwarten wir  von Angela Merkel und den anderen Staatschefs innerhalb der EU.“

Weiter Infos >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend aktiv | Det Mueller |

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.