ökoRAUSCH : Die Messe für Design und Kunst mit Bewußtsein in Köln

okorausch.jpg

Am 24. und 25. September 2011 öffnet hier bei uns in Köln die vierte „ökoRAUSCH Messe für Design mit Bewusstsein“ ihre Türen für Fachpublikum und Besucher.

Noch zentraler und größer präsentiert sich die Messe für nachhaltiges Design und Kunst erstmals im Kölner Barthonia Forum, der ehemaligen 4711-Seifenfabrik in der Venloer Strasse in Köln-Ehrenfeld. Über 50 zukunftsorientierte Aussteller präsentieren ihre Produkte aus den Bereichen Design, Kunst und Nachhaltigkeit auf der ökoRAUSCH. Sie zeigen, dass nachhaltiges Design innovativ und ästhetisch zugleich ist und sich Idealismus, Originalität und Kreativität hervorragend mit wirtschaftlichem Denken vertragen…

In der ökoRAUSCH-Kunstausstellung eröffnen neun ausgewählte Künstler den Besuchern darüber hinaus ihren ganz eigenen Blick auf die Gesellschaft und ökologisches Bewusstsein.

„Nachhaltiges Design“ ist das Kernthema des neu konzipierten zweitägigen Symposiums. Aber auch Themen wie „Kreativwirtschaft“, „kulturelle Vielfalt“, „Klimawandel“, „Social Entrepreneurship“ und „grüner Lifestyle“ sollen zwischen Messebesuchern und Symposiumsakteuren diskutiert und aus unterschiedlichen Perspektiven reflektiert werden.

In diesem Jahr findet auf der ökoRAUSCH die Auftaktveranstaltung zur Roadshow „11 Impulse für Morgen“ des Kompetenzzentrums Kultur- & Kreativwirtschaft des Bundes statt.

Zur Homepage mit Video und Bildern vom letzten Jahr, Öffnungszeiten und weiteren Details gehts >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend in Köln | Det Mueller |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.