Europaerster : Bike-Tower mit Bike-Power vom Bodensee

nl-rad.jpg

Wohin mit den teuren Elektro-Fahrrädern, wenn sie nicht in Gebrauch sind? Idealerweise an einen sicheren, wettergeschützten Ort, an dem die Akkus auch gleich aufgeladen werden können. Die Bodenseegemeinde Meckenbeuren realisiert derzeit den ersten Bike-Tower. Ein zylindrisches Bauwerk, das auf einer Grundfläche von etwas mehr als 28 Quadratmetern bis zu 112 Fahrräder sicher verwahren kann. Vollautomatisch. Denn eine ausgeklügelte Mechanik verfrachtet die Fahrräder an den passenden Platz im Turm und gibt diese auf Knopfdruck auch wieder an den Besitzer zurück – auf Wunsch inklusive Aufladung.

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

VIA & DANK AN LOVE GREEN
Foto © Mario van Middendorf

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Kristina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.