Berlin : Wollige Hasenspuren im Kinderzimmer

lykcarpet.jpg

Teppiche machen unsere Zimmer behaglich, vor allem, wenn sie aus 100 Prozent Natur bestehen. Die Idee für einen neuen Wohlfühlteppich stammt von der Teppichmarke Lyk Carpet und dem Kindemodelabel CharLe. Gemeinsam haben die beiden Berliner Unternehmen den runden, elfenbeinfarbenen „CharLe-Teppich“ für das Kinderzimmer entworfen. Er hat einen Durchmesser von 1,20 m und ist handgeknüpft und kostet 930 Euro. Die Hochlandschurwolle ist naturbelassen, so dass die natürlichen Eigenschaften von reiner Wolle der Qualität zu gute kommen. Jetzt zu bekommen hier und hier

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.