bleed – nachhaltige Mode für Extremsportler

bleed.jpg

Im süddeutschen Fichtelgebirge, großzügig betrachtet unweit von Bayreuth, liegt der kleine Ort Helmbrechts.  Aber auch da, macht die Zeit weder vor der Nachhaltigkeit noch vor Extremsportarten halt. Da gibts nämlich die junge Firma ‚bleed‚…

Wir alle lieben extreme Sportarten wie Skateboarding, Surfen, Montainbiking und Snowboarden. Gerade bei diesen Sportarten ist man besonders auf die Natur angewiesen, da sie entweder nur in der Natur machbar sind oder nur in der Natur richtig Spass machen. Unser Markenname „bleed“ steht bildhaft für die „blutende“ Umwelt, die seit Jahrzehnten vom Menschen ausgebeutet wird. Wir wollen zeigen, dass nachhaltige und ökologische Street- und Sportswear ganz und gar nicht langweilig sein muss. Wir lieben das Leben, Spaß und Sport in unserer Natur, und deshalb ist es für uns besonders wichtig, die ökologische und menschliche Belastung, die während der Produktion unserer Kleidung entsteht, so gering wie möglich zu halten.“ Alle Infos >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.