Ferien für die Seele: Feldmilla Designhotel in Südtirol

feldmilla.jpg

Winterferien in Südtirol: Was kann man sich für seinen Kurzurlaub mehr wünschen, als ein wunderschönes Designhotel in berauschender Naturlage, welches auch noch nachhaltig geführt wird. Das familiengeführte Designhotel Feldmilla aus Sand in Taufers ist so ein Kleinod für die Seele…

Ruth Leimegger, die Geschäftsführerin erzählte mir kürzlich am Telefon begeisert von ihrem Engagement: „Nachhaltigkeit beschäftigt unsere Familie schon seit langem und wir setzen dies, wo es uns möglich ist, im Betrieb stetig um. So haben wir den CO2 Fussabdruck erstellt, um herauszufinden, wo im Betrieb die meisten Emissionen vorherrschen und wo Reduktionspotentiale vorliegen. Feldmilla ist seit Oktober 2011 das erste klimaneutrale Hotel in Südtirol und uns war klar, dass wir uns intensiv auch in der Initiative Gemeinwohl-Ökonomie engagieren…

Das Ahrntal mit über 80 Dreitausendern, bietet von Frühling bis Winter unvergessliche Erlebnisse in Südtirol. Als Seitental des Pustertals, grenzt das Ahrntal im Norden an die Gletscher der Alpen, im Süden an die Dolomiten. Wandern, Biken oder Golfen im Golfclub Pustertal; Langlaufen, Schneeschuhwandern, Skifahren am Speikboden, Klausberg oder Kronplatz. Gut tut was Spaß macht.

Zur traumhaften Homepage gehts >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend im Urlaub | Det Mueller |

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.