Köln: The Market startet am Wochenende 17/18 Dezember!

the-market.jpg

Köln hat schon seit vielen Jahren eine kultige Gegenbewegung zum klassischen Karneval (Stunksitzung), jetzt gibt es aber auch eine ernste Gegenbewegung zum traditionellen Wochenmarkt: THE MARKET. Der startet jetzt erstmalig mit einem Weihnachtsmarkt Special und wird fürderhin 1x pro Quartal als grüner WochenEndmarkt mit Kunst und Kultur ’nachhaltig‘ weitergeführt…

THE MARKET wird zukünftig als 2-tägiger Wochenendmarkt für grünen Lifestyle einmal pro Quartal stattfinden. Anders als bestehende Konferenzen oder Messen wird er dabei als Event konsequent und zu 100% auf Endkunden und zu 100% auf Konsum mit Wirkung ausgerichtet sein. So werden verantwortungsvoll hergestellte Produkte aus allen Bereichen des grünen Lifestyles präsentiert und angeboten. Kleinen Do-It-Yourself-Produzenten, Start-Ups und Jungunternehmern, die sich (noch) keine dauerhaften Ladenlokale leisten können, bieten der Markt Pop-Up-Shops gleich neben etablierten Marken. Das macht den kreativen Flair aus und lädt in frischer und innovativer Umgebung zum Networking ein.

Jetzt also zum ersten Mal:

Wochenende 17. und 18. Dezember, Vogelsanger Straße 231 in Köln-Ehrenfeld bei ‚Jack in the Box‘.

Beginn der Veranstaltung Samstag 13.00 Uhr, bis in den späten Abend. Bis 22 Uhr werden die Stände geöffnet sein und der Verkauf durch (lokale) Künstler musikalisch untermalt. Im Anschluss findet dann eine After-Market-Party mit ausgewählten DJ’s statt.

Der zweite Tag beginnt um 10 Uhr mit einem gemeinsamen Brunch der Aussteller UND der Konsumenten begleitet durch eine Talkrunde, bevor ab 11 Uhr der Verkauf an den Ständen neu startet. Der Verkauf findet bis 18 Uhr statt.

Weitere Infos und das Rahmenprogramm finden Sie >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend informiert | Det Mueller |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.