Fairtrade Award 2012: Caleb‘s Hill aus Braunschweig liegt vorn, braucht aber noch Stimmen!

calebs-hill.jpg

Caleb’s Hill, das junge Unternehmen aus Braunschweig, mit seinen phantastisch schönen und fair gehandelten Bio-Bad-Textilien hatte ich im März 2011 hier vorgestellt. Besonders auch deswegen, weil die beiden jungen Inhaber sofort mit einem sozialen Anliegen aufwarteten: Teile vom Umsatz wurden gespendet für Hilfsprojekte. Ich fragte mich damals, ob man mit so großzügigem Edelmut überhaupt eine Firma starten könne…

Aber hallo! Mittlerweile haben die beiden Inhaber, André Hintsches und Ruben Maier-Gerber im ersten Jahr 3 Social Projects erfolgreich durchgeführt und beginnen gerade mit Schulkindern aus Uganda ihr aktuelles Projekt für 2012. Respekt!

Außerdem ist Caleb’s Hill für den „Fairtrade Award 2012“ der Fairtrade Organisation in der Kategorie „Newcomer“ nominiert! Sie liegen bei einer online-Abstimmung zum Publikumspreis weit vorne. Schön wäre, wenn meine Leser den beiden „5 Sterne“ bei der Abstimmung geben könnten – ich finde gute Taten müssen belohnt werden! Das Publikums-Voting läuft noch bis zum 13.02.2012 um 24:00 Uhr.

Zur Abstimmung geht’s hier – Sie finden Caleb’s Hill momentan auf Rang 2. Bitte klicken Sie den an, dann werden Sie zu den Sternen umgeleitet. Viel Spaß!

Bleiben Sie wertschätzend |Det Mueller|

3 Antworten auf „Fairtrade Award 2012: Caleb‘s Hill aus Braunschweig liegt vorn, braucht aber noch Stimmen!“

  1. Vielen Dank für den netten Artikel! Mittlerweile hat Caleb’s Hill mit durchschnittlich 3,5 Sternen die Führung übernommen, was uns bei dieser Konkurrenz sehr freut! Vielen Dank für die ganzen Stimmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.