Wertschätzung aus Enger: Küchenmanufaktur annex

lohasblog_annex_kuche.jpg

Die »Widukindstadt Enger« ist eine kleine Stadt. Ziemlich in der Nähe von Herford und Bielefeld, in Ostwestfalen. Dort soll Herzog Wittekind (Waldkind) begraben sein, der in den umliegenden Wäldern mit seinen Sachsen gegen die Franken kämpfte (um 780), die, wie wir alle wissen, zur Streitmacht eines großen Kaisers gehörte, der als »Karl der Große« Geschichte geschrieben hat. Sicher wäre es vermessen, aus dieser Geschichte abzuleiten, dass alle Nachfahren sich ebenfalls als »Waldkinder« sehen und von daher der Natur eine starke Wertschätzung entgegenbringen…

„Wertschätzung aus Enger: Küchenmanufaktur annex“ weiterlesen