Wrap&Play: Ein Schal mit vielen Gesichtern

lohasblog_wrapplay.jpg

Zwei Münchnerinnen haben sich mit WearPositive in ein neues berufliches Abenteuer gestürzt. Ihre Idee ein Kleidungsstück zu kreieren, das vielseitig und schön ist, zudem jedoch auch jede Frau positiv unterstützt. Entstanden ist der Schal »Wrap&Play«.  Mit mehr als 50 Wickelmöglichkeiten und positiven ICH-Statements auf der Innenseite, stärkt dieses Kleidungsstück jede Frau im Alltag, Beruf oder beim Sport. Ein Schal perfekt für jede Situation, der auch im Bereich der Nachhaltigkeit überzeugt: GOTS zertifizierte Baumwolle, regional gefertigt, und wegen der vielen Möglichkeiten das ideale Kleidungsstück gegen verschwenderischen Konsum. Weitere Details und alle Looks auf der Homepage von WearPositive

Bleiben Sie wertschätzend modisch | Det Mueller |

2 Kommentare

  1. Genial! Ich mache das schon länger mit meinen afrikanischen Tanztüchern, aber dieser extra dafür erfundene Schal, ist natürlich noch um einiges vielseitiger. Bravo! Das wird wohl ein Geburtstagsgeschenk für mich selber 🙂

  2. Sehr coole Idee mit dem Schal, 50 Wickelmöglichkeiten ist schon einiges und praktisch ist das auf jedenfall. Da kann man einiges mit anstellen. Muss mir den mal näher anschauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.