Versteckte Tiere

foodwatch.jpg

Gelatine im Multivitaminsaft von hohes C und Valensina, Milchzucker in Schokoladensorten, die Ritter Sport Veganer empfiehlt, Wild und Fisch in den Kartoffelchips von funny-frisch: foodwatch hat auf der Homepage anhand einiger konkreter Produktbeispiele aufgezeigt, auf welchen Wegen Tierbestandteile oder Tierprodukte in Lebensmittel gelangen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher ist dies kaum, in den meisten Fällen überhaupt nicht zu erkennen, weil jeder Hinweis auf der Verpackung fehlt. Damit muss Schluss sein!

In einer E-Mail-Aktion fordert foodwatch eine Kennzeichnungspflicht für alle versteckten Tierprodukte und Tierbestandteile! Bitte machen Sie mit hier

Bleiben Sie wertschätzend kritisch | Det Mueller |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.