Susanne Hinz Aachen : Zauber von Licht & Farbe

hinz_textil.jpg

Im neuen Webshop finden Sie eine kleine feine Auswahl von besonderen Accessoires. Tücher, Schals und Stulpen. Die Schals sind Unikate und damit nur einmal vorhanden. Sobald ein Stück verkauft ist, ersetzt Susanne Hinz die Lücke durch ein neues Design. Die Aachener Designerin entwirft aber auch Kleider, Röcke und Hosen – ein Ausflug nach Aachen oder auf die schöne Homepage mit vielen Informationen lohnt auf jeden Fall…

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

Schlankheitswahn & Widerspruch

walmeer.jpg

Eine Frau antwortete auf die Werbekampagne eines Fitnessstudios, mit dem Slogan
Wollen sie diesen Sommer wie eine Meerjungfrau oder wie ein Wal aussehen?wie folgt:

„Sehr geehrte Leute, Wale sind immer von Freunden umgeben (Delfine, Robben, neugierige Menschen), sie sind sexuell aktiv und ziehen ihre Kinder mit großer Sorgfalt auf. Sie spielen wie verrückt mit Delfinen und essen viele Garnelen. Sie schwimmen den ganzen Tag und reisen zu phantastischen Orten wie Patagonien, der Barentssee oder den Korallenriffen von Polynesien. Sie singen unglaublich gut und sind manchmal sogar auf CDs zu hören. Sie sind beeindruckende sehr geliebte Tiere, die jeder verehrt und zu schützen versucht.

„Schlankheitswahn & Widerspruch“ weiterlesen

»Du isst nicht allein« : Warum ein Schnitzel nicht nur ein Schnitzel ist

fleischkonsum.jpg

Im Durchschnitt isst jeder Deutsche in seinem Leben 1094 Tiere. Diese Menge verteilt sich auf vier Rinder, vier Schafe, 12 Gänse, 37 Enten, 46 Schweine, 46 Puten und 945 Hühner. Mit einem jährlichen Fleischverzehr von rund 60 Kilogramm essen die Deutschen doppelt so viel Fleisch wie die Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern. In den ärmsten Ländern der Welt liegt der Fleischkonsum unter 10 Kilogramm pro Jahr…

„»Du isst nicht allein« : Warum ein Schnitzel nicht nur ein Schnitzel ist“ weiterlesen

Jahresbeginnwort: Johann Wolfgang von Goethe

»Bevor du Dich innerlich zu etwas verpflichtest,
gibt es immer Zögern, die Gefahr zurückzufallen und Uneffektivität.

Mit Blick auf alle Handlungen von Initiative und Schöpfung
gibt es eine elementare Wahrheit deren Nichtbeachtung zahllose Ideen und wundervolle Pläne zunichte macht. In dem Moment, in dem Du Dich klar und entschlossen zu etwas innerlich verpflichtest, wirst Du von der Vorsehung unterstützt. Alle möglichen Dinge geschehen, die ansonsten nie geschehen wären.

Ein Strom von Geschehnissen wird durch diese Entscheidung freigesetzt, der zu Deinem Vorteil alle unvorhergesehenen Zufälle und Ereignisse nach sich zieht und andere Formen von Unterstützung, von denen du nicht zu träumen gewagt hättest.

Was immer Du tun oder Dir vorstellen kannst zu tun, beginne es.
Kühnheit trägt Genie, Kraft und Magie in sich.«

Bleiben Sie auch 2013 wertschätzend |Det Mueller|