Kategorien
Lohas Food Lohas Marketing

Ökobauern erzielten Milliarden-Zuwächse

Kurznachricht: Vor ein paar Jahren wurden die wenigen Ökobauern noch arg belächelt. Mittlerweile sind sie vom Markt nicht mehr wegzudenken und sehr erfolgreich. Das Forschungsinstitut für biologischen Landbau veröffentlichte jetzt die Zahlen für 2011: In 162 Ländern der Welt sorgen über 1,8 Millionen Ökobauern dafür, dass Bio-Lebensmittel im Wert von rund 47 Milliarden Euro umgesetzt werden konnten. Ein Plus zum Vorjahr von drei Milliarden Euro. Hoffentlich bringt dieser Einsatz auch den erhofften Vorteil für die Umwelt.


Kategorien
Schönes zum Wochenende Zeitgeschehen

Ein satirischer Wochenrückblick: Rücktritte, Abschiede, Übertritte

hochwasser_04_xxs.jpg

Bei uns in Köln tobte der Karneval und fand mit dem Rosenmontagszug seinen Höhepunkt. Eine Million Jecken ließen sich auch von sehr frostigen und sonnenlosen Temperaturen nicht abhalten, die 8,5 km lange Strecke von »nicht-fair-gehandelten« Bonbons zu befreien. Der Rhein reagierte frustriert und trat spontan heftig über seine Ufer (Foto: Köln Rodenkirchen). Frau Schavan trat nicht über ihre Ufer sondern zerknirscht ab, nachdem Mutti Merkel ihr das Vertrauen des eigenen Machterhalts entzogen hatte und eine hübschere Nachfolgerin präsentierte…

Kategorien
Lohas Mode Lohas Reisen

Bag to Life : Mode und Taschen aus hochwertigem Flieger-Altmaterial

btl.jpg

Durch die, bedauerlicherweise immer noch starke Zunahme, des Flugverkehrs steigt natürlich auch der Entsorgungsaufwand für Altprodukte wie Sicherheitswesten, Ballonseiden, Fliegerbekleidung, Sitze und Zubehör. Kerstin Rank, Inhaberin von »ehrensache« erfand ihr tolles Label BAG TO LIFE, weil sie sich fragte, wo die enormen Mengen hochwertiger Altstoffe eigentlich verbleiben. Der Umweltgedanke greift mit der jungen Marke BAG TO LIFE besonders effektiv, da durch den Upcycling-Prozess fast nichts mehr vom Originalprodukt übrig bleibt: Anhänger der Reißleinen werden an die Zipper angebracht, Mundstücke gekürzt als Stiftehalter, Lampen als Taschenfüsschen, Trillerpfeifen als Eyecatcher und natürlich das Westenmaterial als perfektes Obermaterial eingesetzt. Zusätzlich werden entsorgte Flugzeuggurte verarbeitet. Für echten Müll, bleibt so gut wie nichts übrig. Tolle Sache, finde ich großartig! Zum online-Besuch: Homepage

Bleiben Sie wertschätzend innovativ | Det Mueller |

Kategorien
Schönes zum Wochenende Zeitgeschehen

Streitfrage: Was bedeutet Dir Dein Leben?

2_silver_balls_xs.jpg

Gerade läuft ein neuer Film an -, er heißt »2013« und jeder Mensch auf diesem Planeten spielt mit. Eine Hauptrolle, eine Nebenrolle oder als Statist – egal, wir sind ja eigentlich alle gleich. Eigentlich. Aber mit dem Gleichsein ist es so eine Sache. Besonders vor den Augen der Kirche und zuweilen sogar vor dem Gesetz. Schon als Kinder lernten wir selbst – aus Gottfried Kellers Büchlein »Kleider machen Leute«-, dass es offenbar günstiger für das Leben sei, sich von anderen zu unterscheiden und nicht mit der Masse zu schwimmen. Extravagante Kleidung, ein individualisiertes Fahrzeug, eine ungewöhliche Karriere – nichts bleibt ein Leben lang unversucht, um blos nicht zu sein, wie die anderen. Schwarmverhalten bringt einigen Arten große Vorteile, dem Menschen offenbar eher nicht. Tritt er in Schwärmen auf, gibt es meist Ärger oder wird vielen zum Verhängnis – etwa im Krieg oder beim Glaube. Wobei der eine oftmals Auslöser für den anderen war…