Cologne Institute for Renewable Energy gegründet

Kurzmeldung: Mit der Gründung des interdisziplinären Cologne Institute for Renewable Energy (CIRE) schärft die Fachhochschule Köln ihr Profil beim Thema Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien. Das Institut will Forschung und Lehre im Bereich der erneuerbaren Energien und angrenzender Gebiete vorantreiben. Ziel ist es, Lösungen zu entwickeln und Wege aufzuzeigen, wie die Energiewende, das heißt eine Vollversorgung durch erneuerbare Energien, erreicht werden kann.

Kontakt für Medien
Fachhochschule Köln; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit; Christian Sander; 0221 / 82 75 -35 82

Ein Gedanke zu „Cologne Institute for Renewable Energy gegründet

  1. Da nützt die beste Technik zur Energiewende Nichts, das gelingt nur – wenn interdisziplinär so verstanden wird- , dass die Öffentlichkeitsarbeit, das Marketing, das Networking und die politische Einbindung klappt, dh, die Energiewende gesellschaftlich eingebunden wird!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.