Energiedrachen: Investieren jetzt möglich


Die Berliner Firma NTS X-Wind will den günstigsten Strom der Welt erzeugen: Drachen, Schienen und Generatoren kombiniert NTS zu hocheffizienten Kraftwerken. Gegenüber Windrädern sind X-Wind Anlagen höher, leichter und in der Landschaft praktisch unsichtbar. Um alles zu realisieren brauchen sie 3,5 Millionen Euro. Die Deutsche Microinvest GmbH aus Pulheim bei Köln, nimmt jetzt noch ca. 86 Tage lang Zeichnungsgebote ab 1.000 Euro entgegen. Für Kapitalanleger gibt es ausführliche Detailinformationen und weitere Videos hier

Bleiben Sie wertschätzend aktiv | Det Mueller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.