Umdenken bei der Post?

Nachtrag: Zu meinem Artikel über die unsinnige Folienverpackung von Werbeaussendungen der Deutschen Post für eine Milliarde ‚Einkauf Aktuell‘ pro Jahr, [zum Beitrag] hat sich möglicherweise bereits ein Umdenken angebahnt. Heute früh klingelte der Postbote und brachte ein Paket. Unter dem Arm hatte er zudem ein Bündel ‚Einkauf Aktuell‘ geklemmt und fragte mich, ob ich eines wolle. Natürlich hab ich dankend abgelehnt, aber auch meine Nachbarn hatten nichts im Briefkasten. Vielleicht nur ein Test, oder ein Zufall – vielleicht aber auch ein neuer Anfang. Bleiben wir also hoffnungsfroh. / DM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.