Zwischen Hamburg und Lüneburg: Kunst in Jesteburg im Februar

intuition_b.jpg

Der kleine Ort Jesteburg mausert sich immer mehr zu einer angesagten Location für gute Ausstellungen. Zu verdanken ist das, den beiden Ausstellungsmacherinnen Christina Leitow   und Waltraut Seegers. Sie fördern Kunst und Kultur südlich der Elbe im Landkreis Harburg und präsentieren regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Dabei verbinden sie unterschiedliche Kunstrichtungen und schaffen Raum für etablierte Künstler und junge Talente. Bevor die Kulturwissenschaftlerin Christina Leitow sich selbstständig machte, arbeitete sie für das Magazin „Stern“, organisierte im Gruner und Jahr Verlag Fotoausstellungen. Waltraut Seegers war vorher Chef vom Dienst bei „Geo Saison“.

Die neue Gruppenausstellung ’stadt, land … alles im fluss‘ eröffnet mit Vernissage am 10. Februar 2012 um 19:00 Uhr. Mario van Middendorf ist mit der Arbeit ‚Intuition‘ [Fotoabzug mit Rahmen 92,4 cm x 92,4 cm] mit dabei. Der ‚rote Mönch‘ als Verteidiger des Paradieses Meer ist eine weitere Arbeit als künstlerischer Beitrag zum Umweltschutz.

Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Details über die teilnehmenden Künstler und die Öffnungszeiten erfahren Sie >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend aktiv |Det Mueller|

Jahresbeginn : Hilfe zur Selbsthilfe

mvm-elle_xs.jpg

Liebe Freunde und liebe Leser,

ich will mich bedanken, für Geduld und Treue. Obwohl ich fast 14 Tage keine Neuigkeiten hier auf meinem Blog anzubieten hatte, haben tapfer einige hundert Leser täglich weiterhin hier gestöbert und nachgeschaut. Heute habe ich diese geliebte Arbeit wieder aufgenommen und es geht jetzt fast täglich wie gewohnt weiter. News und Ereignisse gibt es genug, aber nach wie vor muss ich Vieles ablehnen, was man mir anbietet. Ich schaff es einfach nicht – ich müsste täglich 5 Stunden bloggen, um all das zu bearbeiten und zu veröffentlichen, was ihr mir zuschickt. Und das geht leider nicht. Denn hauptberuflich bin ich ja ‚Mario van Middendorf, der Fotokünstler‘ und eben nicht Det Mueller der Nachhaltigkeits-Blogger. Aber auch auf dem besten Weg, ein Wutbürger zu werden! Aber alles der Reihe nach…

„Jahresbeginn : Hilfe zur Selbsthilfe“ weiterlesen

365 neue Chancen!

happy-new-year_b.jpg

So liebe Freunde – da ist es wieder, das Neue, das Unberührte, das Unbekannte. Ein weiteres Jahr liegt nackt im Kalender vor uns. Einige sind noch in den Ferien, andere sitzen bereits wieder am Schreibtisch und füllen womöglich erste weiße Kalenderstellen mit neuen Terminen. Köln ist nicht weiß in diesen Tagen, sondern glänzt wie oft, in ‚elegantem‘ Grau bei sanften Temperaturen. Träge liegt die Domstadt am Rhein, der mit leichtem Hochwasser ein normales Bild abgibt. Ein Bild der Ruhe, vor dem baldigen Sturm der Karnevalszeit. Langsam wird sich dieser Blog auch wieder normalisieren und mit neuen Nachrichten aufwarten. Ich wünsche Ihnen allen von hier aus, viel frische Energie und Freude, auf das, was das Jahr 2012 bringen wird…

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

Eine schöne Woche wünsche ich Ihnen!

karunesh-om01_blog.jpg

Gestern war ich mit meiner Frau auf Schloss Dyck. Das liegt zwischen Neuss und Grevenbroich. Das Gelände der früheren Landesgartenschau [2002] ist selbst bei trübem Wetter und in der letzten Jahreshälfte einen Ausflug wert (Foto: Neue Gärten). Es gibt einige Shops und verschiedene gute Speisemöglichkeiten. Wer es rustikaler mag, fährt noch 20 Minuten weiter wieder Richtung Düsseldorf/Köln zum Kloster Knechtsteden.

Schloss Dyck ist ganzjährig geöffnet. Anfahrt und Events >> [hier]
Klosterhof Knechtsteden >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |