Bleibt Gemüse unbezahlbar?

Im Moment sieht es so aus, als ob die Preise für Gemüse aus Südeuropa für viele Menschen unbezahlbar bleiben würden. Das ist aber nicht auf Dauer der Fall, sondern nur das Ergebnis ausgefallener Ernten. Hochwasser, Fröste und massive Schlechtwettereinbrüche waren die Ursache. Verbraucherzentralen beruhigen deshalb, – etwa ab April werden sich die Preise wieder normalisieren. Zudem verweisen sie auf unsere heimischen Gemüse und Obstsorten. Der Renner der Saison ist momentan Rote Beete und was damit machen, bzw. warum sie so gesund ist – lesen hier bei Friederike Feil.

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller

Die Goodbag

Mit der Goodbag, einer intelligenten Einkaufstasche, möchte auch das Berliner Startup ‚Bonsum‘ Plastiktüten zukünftig aus unserem Alltag verbannen.

Die Goodbag ist die erste Einkaufstasche die misst, wie viele Tonnen Müll und CO2 durch ihren Einsatz eingespart wurden und mit jedem Einsatz ein Stück Regenwald rettet. Vorgestellt wurde die Produktneuheit gerade auf der größten internationalen Bio-Messe, der Biofach in Nürnberg.

Die Tasche ist sowohl für Endverbraucher als auch für den Handel, ein neues interessantes Instrument zur Förderung des umweltfreundlichen Einkaufens.

Weitere Infos auf der Homepage.

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller

 

 

Handverlesene Jobs in Berlin und Umgebung

Gesine Herrmann aus Berlin hatte eine gute Idee: handverlesene Stellen in Bildung, Kultur & NGOs für Berlin und Umgebung herausfinden und anbieten, die (potenziell) Sinn haben und Spaß machen. Die Stellen richten sich an Geistes-, Kultur- und Sozialwissenschaftler*innen mit abgeschlossenem Hochschulstudium und Menschen mit vergleichbaren Qualifikationen, die vor allem inhaltlich, koordinierend oder leitend tätig werden möchten.

Gesines Jobtipps ist für alle komplett kostenfrei: Jobsuchende, die Stellen recherchieren und Arbeitgeber*innen, die auf passende Ausschreibungen hinweisen möchten. Sie finanziert ihr Angebot über freiwillige Zahlungen.

Website Gesines Jobtipps

Bleiben Sie wertschätzend, erst recht jetzt | Det Mueller

10 Urlaubsanregungen für Foto-, Wander-, oder Bootsferien in Deutschland

Wenn Du noch wach im Kopf bist und auch bei deiner Urlaubsplanung ein klein wenig an Nachhaltigkeit und Umweltschutz denkst, verbietet sich häufiges Fliegen von allein. Ob Kurzferien oder 3-Wochen, Deutschland ist klasse und schön – hier mal 10 Anregungen für Ferien in der Heimat und Orte, die man nie mehr vergessen wird:

01_Mecklenburgische Schweiz: Wasser ohne Ende.
Wie Huckleberry Finn über den Mississippi schippern geht nur in Amerika? Falsch gedacht – so weit musst du gar nicht reisen, um das ultimative Aussteigergefühl zu spüren. Im Nordosten Deutschlands erstreckt sich die Mecklenburgische Seenplatte, die nicht bloß für angehende Floßabenteurer ein Erlebnis ist, sondern sich auch wunderbar auf ruhigen Fahrradtouren von Land aus bewundern lässt. Übrigens: Das Peenegebiet ist für Hausboote führerscheinfrei! Info

Weiterlesen

VW: Wir wollen weltweit führender Anbieter im Bereich der nachhaltigen Mobilität werden

Wer Dreck am Stecken hat, muss Gas geben: Ich weiß nicht, ob sich auch bei VW korrupte Strukturen halten und wie anderswo in Deutschland wieder einmal miese Firmenchefs mit riesigen Boni ‚belohnt‘ werden und geldgeile Aktionäre nur daran interessiert sind ihre Erträge abzuschöpfen, jedenfalls versucht die Gruppe weiter E-Autos auf den Markt zu bringen und arbeitet verstärkt am Hauptproblem  – dem Ausbau der Ladestationen in Deutschland. Dazu gab es heute diese Pressemeldung:

Der Volkswagen Konzern steigt bei der  eRoaming-Plattform Hubject GmbH als Gesellschafter ein. Mit der strategischen Beteiligung an dem Berliner Unternehmen will Europas größter Autobauer ab Anfang 2017 die digitale Vernetzung von Ladestationen für Elektrofahrzeuge sowie die Expansion und Internationalisierung der Hubject GmbH gemeinsam mit den Gründungsgesellschaftern weiter vorantreiben…

Weiterlesen