Susanne Hinz Aachen : Zauber von Licht & Farbe

hinz_textil.jpg

Im neuen Webshop finden Sie eine kleine feine Auswahl von besonderen Accessoires. Tücher, Schals und Stulpen. Die Schals sind Unikate und damit nur einmal vorhanden. Sobald ein Stück verkauft ist, ersetzt Susanne Hinz die Lücke durch ein neues Design. Die Aachener Designerin entwirft aber auch Kleider, Röcke und Hosen – ein Ausflug nach Aachen oder auf die schöne Homepage mit vielen Informationen lohnt auf jeden Fall…

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller |

Erschütternd: 27 Millionen Menschen leben in Sklaverei

sklaven.jpg

Der 23. August ist der Welttag zum Gedenken an jene Millionen Menschen, die als Sklaven aus ihrer Heimat verschleppt und verkauft wurden. In der Nacht vom 22. zum 23. August 1791, brach in Santo Domingo ein Sklavenaufstand aus, der dazu beitrug, dass der Sklavenhandel später abgeschafft wurde.

Die amerikanische Fotografin Lisa Kristine bereiste mehrere Jahre verschiedene Kontinente und viele Länder, in denen heute weiterhin Sklaverei herrscht und dokumentierte das unendliche Leiden in unsagbar schönen Bildern, die ein Licht auf das Schicksal von heutzutage (!) 27 Millionen Menschen in Sklaverei werfen sollen: Video-Vortrag von Lisa Kristine hier.

Bleiben Sie wertschätzend zur Freiheit | Det Mueller |

Slow City ist veröffentlicht!

slow-city.jpg

Liebe Freunde, liebe Leser! Bin aufgeregter als beim Abi, denn heute ist mein erster Bildband SLOW CITY online. Sie können die Arbeit von vielen Monaten (Fotografie) und vielen Wochen (Buch) anschauen, vorab 52 von 78 Seiten durchblättern oder auch und herzlich gerne käuflich erwerben. In schwarzes Leinen gebunden, auf mattes Papier gedruckt, mit 4 Seiten Schutzumschlag und Klappentexten. All das geht völlig einfach von dem Stuhl aus, auf dem Sie gerade sitzen. Sie müssen nur klicken – hier!

Falls Sie kaufen, danke ich von Herzen, denn es war viel, aber wunderbare Arbeit. Sie bekommen über 66 meiner aktuellen Arbeiten. Der Bildband zeigt die Schönheit von Stille und Langsamkeit u.a. in den rheinischen Stadtlandschaften von Köln, Düsseldorf und Bonn aber auch viele Schätze aus anderen Gegenden. Mein Beitrag als Künstler zur Nachhaltigkeit und zu einem Leben mit Werten…

Bleiben Sie wertschätzend kunstinteressiert |Det Mueller. Mario van Middendorf|

Zwischen Hamburg und Lüneburg: Kunst in Jesteburg im Februar

intuition_b.jpg

Der kleine Ort Jesteburg mausert sich immer mehr zu einer angesagten Location für gute Ausstellungen. Zu verdanken ist das, den beiden Ausstellungsmacherinnen Christina Leitow   und Waltraut Seegers. Sie fördern Kunst und Kultur südlich der Elbe im Landkreis Harburg und präsentieren regelmäßig wechselnde Ausstellungen. Dabei verbinden sie unterschiedliche Kunstrichtungen und schaffen Raum für etablierte Künstler und junge Talente. Bevor die Kulturwissenschaftlerin Christina Leitow sich selbstständig machte, arbeitete sie für das Magazin „Stern“, organisierte im Gruner und Jahr Verlag Fotoausstellungen. Waltraut Seegers war vorher Chef vom Dienst bei „Geo Saison“.

Die neue Gruppenausstellung ’stadt, land … alles im fluss‘ eröffnet mit Vernissage am 10. Februar 2012 um 19:00 Uhr. Mario van Middendorf ist mit der Arbeit ‚Intuition‘ [Fotoabzug mit Rahmen 92,4 cm x 92,4 cm] mit dabei. Der ‚rote Mönch‘ als Verteidiger des Paradieses Meer ist eine weitere Arbeit als künstlerischer Beitrag zum Umweltschutz.

Zur Vernissage sind Sie herzlich eingeladen. Weitere Details über die teilnehmenden Künstler und die Öffnungszeiten erfahren Sie >> [hier]

Bleiben Sie wertschätzend aktiv |Det Mueller|