Campact TTIP Demo Berlin – einige wenige Plätze sind noch frei

Am Samstag, 10. Oktober, steigt in Berlin unsere Demo gegen TTIP und CETA – und sie scheint die größte seit Jahren zu werden. Fünf Sonderzüge und mehr als 500 Busse fahren nach Berlin. Wir rechnen mittlerweile mit mehr als 50.000 Menschen. Und die Sonne soll immer wieder vom Himmel lachen. Jetzt setzen wir noch auf Sie: Kommen Sie mit nach Berlin – am besten mit unserem Sonderzug aus Köln. Es sind noch Plätze frei.

Aus Köln fährt der Sonderzug um 3:15 Uhr los und kommt 9:45 Uhr in Berlin an. Zurück geht es ab Berlin-Gesundbrunnen um 18:46 Uhr, Ankunft in Köln ist um 1:18 Uhr. Buchen Sie möglichst sofort, damit wir Ihnen das Ticket noch rechtzeitig zuschicken können.

Hier Sonderzug-Ticket bestellen

Ach ist das schön: Wir alle sind einfach strukturiert!

Blanke Nerven bei TTIP-Befürwortern – Gabriel redet sich in Rage

Es ist schwierig, das geplante Investitions- und Handelsabkommen TTIP mit Argumenten statt Ideologie zu verteidigen. Im Frühjahr wurden den TTIP-Befürwortern zahlreiche Falschdarstellungen nachgewiesen. BDI, DIHK und die CDU hatten die angeblich positiven wirtschaftlichen Effekte durch TTIP drastisch übertrieben und mussten ihre Angaben korrigieren. Seitdem vermag niemand mehr überzeugend zu erklären, warum wir TTIP brauchen.

Bleiben Sie wertschätzend | Det Mueller

Sonderzug nach Berlin: Protestieren Sie mit für ein Europa ohne TTIP

1_lohas_TTIP

In diesem Herbst geht die Auseinandersetzung um TTIP und CETA in die heiße Phase. Darum ruft ein breites Bündnis mit campact zu einer Großdemonstration auf. Protestieren Sie mit gegen die undemokratischen Handelsabkommen mit den USA und Kanada!

Der Ticketverkauf für unsere fünf Sonderzüge nach Berlin zur Demo gegen TTIP läuft auf Hochtouren. Gut so! Schließlich wollen wir den 10. Oktober mit vielen zehntausenden Menschen zur größten Demonstration der vergangenen Jahre machen. Schon mehr als die Hälfte der Tickets sind verkauft – aber für Sie ist auf jeden Fall noch eines da! Fahren Sie in einem bunten Zug voller aktiver Menschen ganz bequem nach Berlin und zurück.

Ort: Vor dem Hauptbahnhof, Berlin
Zeit: Samstag, 10. Oktober 2015, 12 Uhr

Zum Ticketkauf Sonderzüge

Weiterlesen

Die ‚Silent Clima Parade‘: Leise Tanzen für Klimaschutz und Nachhaltigkeit

1_lohas_climaparade

War das ein Sommer! Zweimal Temperaturen bis über 40° und zeitgleich an anderen deutschen Orten Regengüsse, als ob wir im Amazonasbecken leben würden. Wenn sich die Innenräume der draußen parkenden Autos auf 80° erhitzt haben, wenn der Asphalt regelrecht schmilzt und ganze Autobahnen gesperrt werden mussten, wenn die Landschaft bis auf 60 cm Tiefe völlig ausgetrocknet ist und wenn Keller voller Wasser laufen, Berghänge abrutschen und Häuser mitreißen – nein, dann sind wir nicht in einem exotischen Land, sondern in Deutschland. Die Folgen des Klimawandels sind nicht mehr zu leugnen, sondern bei uns angekommen.

Die Silent Climate Parade (SCP) in Berlin ist eine stille Demo für den Klimaschutz und eine nachhaltige Zukunft. Jeder Teilnehmer empfängt per Funkkopfhörer die Musik von DJs auf Elektrowagen und gemeinsam ziehen die Teilnehmer leise tanzend durch die Hauptstadt, um erneut und wirkungsvoll auf das Problem aufmerksam zu machen.

Die Silent Climate Parade in Berlin findet am 12. September statt. Ab 16 Uhr werden am Oranienplatz in Kreuzberg die Kopfhörer gegen Lichtbildausweis als Pfand verteilt. Um 18 Uhr macht sich die Demo auf den Weg zum Brandenburger Tor, wo die Abschlusskundgebung stattfindet. Dieses Jahr wird es die Musik auch per Radioübertragung geben: Auf reboot.fm kann man über eigene Kopfhörer und Radioempfänger die Musik empfangen und mittanzen.

Alle Details Silent Climate Parade (SCP) in Berlin

Bleiben Sie wertschätzend klimafreundlich | Det Mueller

Du, ich, wir alle – Gemeinsamkeit macht stark!

1_lohas_report

Meine persönliche Sommerpause ist vorbei. Freude bereitet mir heute besonders die Nachricht, dass ich gleich mit guten Nachrichten anfangen kann. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich persönlich schätze es immer sehr, wenn mein Handeln in irgendeiner Form ein Feedback erzeugen kann. Dann stärkt sich das Gefühl, dass mein Tun nicht umsonst war und Dinge in Bewegung sind…

Weiterlesen