Endlich: Berufsverband der Designer (AGD) entwickelt „Charta für Nachhaltiges Design“.

agd.jpg

Designer haben eine besondere Verantwortung: Sie beeinflussen ihre Auftraggeber und bestimmen mit, in welcher Form Produkte auf den Markt kommen, wie hoch der Materialverbrauch in der Produktion ist, wie wiederverwertbar und abbaubar, wie langlebig und benutzerfreundlich das designte Objekt ist. Designer beraten ihre Auftraggeber über die zu verwendenden Materialien und haben dadurch auch großen Einfluss darauf, ob sozial gerechte Arbeitsbedingungen gefördert oder ausbeuterische und gesundheitsgefährdende Produktionsprozesse genutzt werden. Schließlich hat gutes Design die ökonomische Leistungsfähigkeit des Endprodukts im Blick…

„Endlich: Berufsverband der Designer (AGD) entwickelt „Charta für Nachhaltiges Design“.“ weiterlesen

Jenseits aller Sozialutopien: Lohas und die Nachhaltigkeit sind real.

hdz.jpg

Im kleinen Kreis erscheint Lohas und der einhergehende Gedanke der lebendigen, gelebten Nachhaltigkeit häufig immer noch als Sozialutopie. Auch ich werde öfter, sogar im Bekanntenkreis, belächelt für mein Engagement in diese Richtung. Auch, weil viele immer noch zweifeln, an der Ernsthaftigkeit des Anliegens…

„Jenseits aller Sozialutopien: Lohas und die Nachhaltigkeit sind real.“ weiterlesen